Startseite » Tipps im Umgang mit ADHS » ADHS: Strategien und Verhalten

ADHS: Strategien und Verhalten

Eltern mit (hyper)aktiven Kindern, die dann in der Schule durch Aufmerksamkeitsprobleme auffallen, geraten in unserer Gesellschaft schnell unter Anpassungsdruck.

ADHS als Reaktion und Strategien gegen die Erkrankung

Der Autor stellt in seinem Buch die Einzigartigkeit dieser Kinder mit ihren ganz speziellen Fähigkeiten, ihrem Temperament und einem besonderen Lernstil heraus. ADHS als Reaktion auf soziale, emotionale und erzieherische Einflüsse. Mit „50 Strategien die Verhalten und Aufmerksamkeitsspanne Ihres Kindes verbessern“ beschreibt Thomas Armstrong Interventionsmöglichkeiten außerhalb von medikamentösen Behandlungsmethoden und Verhaltensmodifikationen.